top of page

Die Algarve

Willkommen an der Algarve. Die südlichste Region Portugals.  

Die Algarve besteht aus drei verschiedenen Geländebereichen, die diese wunderschöne Region ausmachen.


Wir hoffen, dass Sie alle Links nützlich finden - klicken Sie einfach auf ein unterstrichenes Wort und Sie gelangen entweder zu einer Google Map-Referenz oder zu zusätzlichen Informationen zu dem betreffenden Artikel. 

The Algarve: Welcome

Die Algarve ist in drei große Zonen unterteilt, die jeweils von großer landschaftlicher Schönheit sind:

Die Küste  (literal) -  Die Küste der Algarve ist äußerst vielfältig und Sie finden alles, von steil ins Meer abfallenden Klippen, ausgedehnten Sandstränden, Lagunen mit vielen Buchten, Sumpfland und  Dünen. Die Küste besteht hauptsächlich aus flachem Gelände und es gibt viele  Wiesen und Ebenen;

Das Barrocal , das auch als "Biera-Serra" bekannte Gebiet, ist die Übergangszone zwischen der Küste und dem Hochland.  Das Gebiet ist  traditionell der Hauptlieferant der landwirtschaftlichen Produkte der Algarve. 

Das Hochland  (serra) nehmen etwa 50 % der Algarve ein.  Die wichtigsten Hochlandbereiche sind die  Serra de Monchique , mit dem höchsten Punkt der Algarve auf 902 Metern, und die Serra do Caldeirão , auch bekannt als Mú.

Die Lage der Algarve schafft ein einzigartiges Bioklima für die Region. Das Klima ist dem Mittelmeer ähnlich. Die Sonne scheint über 3.000 Stunden im Jahr und die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge ist gering.


The Algarve: Text
bottom of page